Die Bullemänner - "Muffensausen"

Samstag, 23. März 2019  20.00 Uhr (Einlass 19.00 Uhr)

 

 

Glaubt man, was man liest und hört, haben wir nichts zu lachen: Es wabert eine undefinierbare Ängstlichkeit, ein allgemeines Unwohlsein, so eine generelle Unpässlichkeit, ein mentales Magendrücken durch’s Land – überall angefressene Gesichter, als hätte der Buchbaumzünsler seine Speisekarte geändert.

In „Muffensausen“ geben die Bullemänner contra:

 

Angst vor Ärztemangel? Da hilft ihr Quereinsteigerprogramm für Landärzte – als Qualifikation reicht eine abgeschlossene Metzgerlehre.

 

Angst, vor Heimatverlust? Wählen Sie aus: Heimat ist a) da, wo meine Rechnungen ankommen; b)Teures Vaterland; c) allein erziehendes Mutterland; d) da, wo ich Netz habe; e) wo man sich aufhängt.

 

In ihrem neuesten Bühnenprogramm pflügen die beiden Komiker aus Westfalen und ihre ukrainische „Tastenfachkraft“ nur so durch’s Leben: Abwechslungsreich, mit schnellen Rollenwechseln und musikalischen Intermezzi, poetisch, politisch, schräg, beknackt oder einfach nur zum schlapp-lachen.

 

Sex, Hunde oder Superreiche, die Tücken bei der Digitalisierung der Freiwilligen Feuerwehr oder das aktuelle Theater auf der politischen Bühne, die Gender-Debatte oder der Besuch von Außerirdischen – die Bullemänner nehmen alles auf die Hörner. Wer aus einem Landstrich kommt, der von Geologen als „Geländedepression“ bezeichnet wird, den kann nichts mehr schocken.

 

Die Bullemänner sind Svetlana Svoroba (Tastenfachkraft) Augustin Upmann und Heinz Weißenberg.

 

Veranstaltungsart: Comedy / Kabarett
Tickets: AZ Coesfeld, Billerbeck, Dülmen (Tel: 02541 921135)  zum Preis von 24.20 €

 


Back to the 90th-Party

Samstag, 30. März 2019  21.00 Uhr    Einlass: 20.00 Uhr    Sektempfang: bis 22.00 Uhr

Die Musik dieser Jahre wird dabei nicht nur aus den Boxen schallen, sondern über Großbildleinwände zum Beispiel mit Konzertausschnitten auch optisch in Erinnerung gerufen. Außerdem sorgt entsprechende Dekoration für das Flair der „guten, alten Zeit“.

Veranstaltungsart: öffentliche Veranstaltung
Tickets: Vorverkauf ab 4. März bei den Streiflichtern in Coesfeld und Dülmen sind Tickets für 7 Euro erhältlich
                Abendkasse 10.00€


Geneses - Europas größter Genesis Tribute Show

Freitag, 12. April 2019                            20.00 Uhr       Einlass: 19.00 Uhr

 

Genesis so nah wie nur möglich kommen, aber dennoch mit einer persönlichen Note versehen, die als Hommage an die großen Vorbilder zu verstehen ist – das ist das Motto von Geneses.

Die Band liefert eine hochwertige Reproduktion der Musik von Genesis fernab jeder Doubleshow. Dass die erstklassigen Musiker dabei ihr Handwerk perfekt beherrschen, hat die Gruppe bereits vor größerem Publikum bewiesen und selbst kritischste Zuschauer überzeugt.

Während ihrer rund zweistündigen Show präsentiert die Gruppe neben zahlreichen Chartstürmern der 80er und 90er Jahre und episch-bombastische Klassiker aus Genesis Frühphase den perfekten Querschnitt aus allen Genesis-Phasen.

Sänger Alex van den Berg überzeugt dabei mit seiner eigenen Stimme, ohne eine Imitation von Phil Collins oder Peter Gabriel abzugeben. Geneses Markenzeichen sind neben ihrer spektakulären Lichtshow zwei parallel gespielte Schlagzeuge. Das berühmte Drum-Duett stellt dabei einen der Höhepunkte der Show dar.

 

Veranstaltungsart: Konzert

Tickets: Ticketshop der Streiflichter in Coesfeld und Dülmen oder ab 23,80 € unter www.eventim.de

 


Neue Russische Omis         «Ю.М.О.Р.»

Freitag, 19. April 2019   19.00 Uhr

 

Neues Programm

Das Duett "Neue Russische Omis" entstand in den 1990er Jahren, als Igor Kasilov und Sergey

Chvanov im Fernsehen von Samara zusammenarbeiteten.

 

1999 traten sie im Jewgenij Petrosjan-Humor-Cup auf. Zur gleichen Zeit, das erste Solo-Konzert "Neue Russische Omis" im Moskauer Estrada-Theater. Es wird angenommen, dass die "Neuen Russischen Omis" die Nachfolger des berühmten sowjetischen Komikduo

Veronika Mavrikievny und Avdotya Nikitichny sind.

Matryona und Tsvetochek füllten sich schnell mit allen humorvollen Programmen der zentralen Kanäle des russischen Fernsehens - "Smehopanorama", "Zerrspiegel", "Ein Scherz  nach dem anderen" usw.

Von 2005 bis 2012 und seit 2018 führen die "New Russian Wives" zusammen mit Nikolai Baskov das Programm "Samstars Abend" auf dem russischen TV-Sender „Russland“.  Die Künstler präsentieren dem Publikum in Deutschland das lang ersehnte neue Programm

"Ю.M.O.Р.", voller funkelnder Witze, geistreicher Reprisen, zündender Musiknummern.

 

Veranstaltungsart: Konzert

Tickets: Die Eintrittskarten sind unter der Tel.-Nr. 0171 /542 77 30 und auf der Web-Site www.glob-art.de bestellbar.


COSI Kinder- und Jugendtheaterpreis der Stadtwerke Coesfeld

Samstag, 06. Juli 2019    15.00 Uhr 

Generalprobe: Mittwoch 3. Juli 2017   16.00 Uhr

 

Der „COSI Kinder- und Jugendtheaterpreis“ der Stadtwerke Coesfeld soll die kulturelle Bildung der Coesfelder Kinder und Jugendlichen fördern. Mit dem „COSI“ werden in Zukunft jedes Jahr herausragende Stücke von Kindern und Jugendlichen u. a. mit einem Preisgeld ausgezeichnet. Beteiligen konnten sich alle Schulen und Kindergärten aus Coesfeld und Lette.

 

Veranstaltungsart: keine öffentliche Veranstaltung

Tickets: Eintritt nur für geladene Gäste


Die legendäre  70/80er Party

Vorankündigung: Samstag, 26. Oktober 2019  21.00 Uhr    -    Einlass ab 20.00 Uhr    -   Sektempfang bis 22.00 Uhr


Miss Liss & Co  -  Die Revue der Travestie

Samstag, 2. November 2019  20.15 Uhr  -  Einlass ab 18.30 Uhr

 

Vorankündigung:

Die Travestie mit Lachmuskelkater-Garantie - 30 Jahre auf der Bühne

 

 

 

 

 

 

Veranstaltungsart: Show

Tickets und Infos: Hotline 05173 – 6906441


Die 2000er Millennium Party

Vorankündigung: Samstag, 30. November 2019  21.00 Uhr    -    Einlass ab 20.00 Uhr    -   Sektempfang bis 22.00 Uhr


Weitere Veranstaltungen werden ständig hinzugefügt. Bitte schauen Sie regelmäßig erneut nach. Vielen Dank.



Vorschau auf das jahr 2020